+++++ Lust auf Sport? – Melde dich noch heute bei uns. Ein Probetraining kostet nur Schweiß. ;-) +++++

Erfolgreiche Torgauer beim 5. GNS-Pokal in Lüchow

GNS 2017 John Martens


Fünf Sportler vom SSV 1952 Torgau traten Samstag früh um 5.30 Uhr den Weg ins niedersächsische Lüchow an. Zum 5. Mal fand dort der vom Landesleistungszentrum organisierte GNS-Pokal statt. Athleten aus Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Brandenburg, Sachsen und Polen gingen in fünf Gruppen an den Start.

In der Gruppe Kinder, bis Jahrgang 2005, traten Florian Scholz und John-Marten Schmidt an die Hantel. Florian konnte mit 42kg Best- und Gruppenhöchstleistung Reißen. Auch im Stoßen kam keiner an seine 50kg heran. Florian gewann mit ordentlichem Vorsprung die Gruppe Kinder. Auch John- Marten Schmidt stellte unter Beweis, dass er in den letzten Wochen fleißig trainierte und erreichte mit 23kg im Reißen und 29kg im Stoßen persönliche Bestwerte und Platz 5 in der Ergebnisliste. Bei den Schülern waren die SSV-Heber mit 3 Personen vertreten. Im 2004er Jahrgang hob der Arzberger Erik-Steven Berger im Reißen mit 39kg und im Stoßen mit 47kg Bestleistungen. In der Endabrechnung ein toller Platz 2. Im Jahrgang 2003 ging der Mehderitzscher Clemens auf die Bühne. Clemens riß 44kg und schaffte im Stoßen 50kg. Beides Bestwerte und Platz 4. Im 2002er Jahrgang präsentierte sich der Greudnitzer Tony Berndt. Tony wollte seinen Teamkollegen nicht nachstehen und konnte im Reißen mit 53kg sowie im Stoßen mit 60kg jeweils Bestleistungen und Platz 3 erheben.

In der Mannschaftswertung belegten die Torgauer Gewichtheber Platz 5.

GNS 2017 Mannschaft