Ausschreibung 2. Torgauer Hallenturnier

LINK zur Ausschreibung

Ausrichter: SSV 1952 Torgau e.V., Abteilung Bogensport

Termin: Samstag, den 05. November 2016

Ort: Jahnturnhalle Torgau, 04860 Torgau, Leipziger Wall 16

Zeitplan:
1.Gruppe 9:00 Uhr Begrüßung 1. Gruppe, anschließend 3 Passen Einschießen, danach Wettkampfbeginn
2.Gruppe 13:00 Uhr Begrüßung 2. Gruppe, anschließend 3 Passen Einschießen, danach Wettkampfbeginn

Wettkampf: 2x18m nach WKO des DBSV e.V. Ranglisten- und Sternberechtigt

Zwei Teilnehmer zur Deutschen Meisterschaft des DSBV

Endlich hat das Warten ein Ende. Die Qualiringzahlen für die Deutsche Meisterschaft des DSBV sind seit dieser Nacht online.
Von uns haben zwei Schützen einen der begehrten Startplätze erreicht.
Michaela Beer startet am 15.03. in Dessau, in der Klasse Ü45 Recurve und Valentin Kühne am 22.03. In Blumberg (BW), in der Klasse U12m Compound. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! !!

Hier die Qualiringzahlen zum nachlesen: http://www.dbsv1959.de/…/269-qualizahlen-dm-halle-2015-sind…

Hallen-Landesmeisterschaft des Sächsischen Bogensportverbandes

Am 24.01.2015 fanden in Döbeln die Sachsenmeisterschaften des Sächsischen Bogenschützenverbandes statt.
Für den SSV 1952 Torgau starteten Jürgen Beer (Herren Recurve), Albrecht Strohmer (Herren Ü55 Recurve) und Michaela Beer (Damen Ü 40 Recurve) sowie Valentin Kühne (U12 männlich Compound). Albrecht Strohmer schoss recht ausgeglichen, konnte sich aber diesmal nicht gegen seinen Konkurrenten Stephan Vorrath (MoGoNo Leipzig) durchsetzen. Mit 520 Ringen holte er am Ende die Bronzemedaille.

Hallen-Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes

Bei der am 17.01.2015 in Döbeln ausgetragenen Hallen-Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes (SSB) traten fünf Torgauer Bogensportler an. Vormittags waren die Kinder-, Compound- und Altersklassen an der Reihe. Albrecht Strohmer startete dieses Mal in der Klasse Senioren Recurve. Er lag schon in der 1. Runde auf Platz 1 und hatte sich ein kleines Polster für die 2. Runde geschaffen. In der 2. Runde schoss sein Konkurrent Stephan Vorrath (MoGoNo Leipzig) zwar fünf Ringe mehr als er, doch durch sein kleines Polster aus der 1. Runde konnte er sich am Ende mit 520 Ringen den Landesmeister-Titel sichern.