Relegation U18 männlich Verbandsliga

Der SSV 1952 Torgau war am Sonntag Ausrichter des Relegationsturniers Verbandsliga U18 männlich. Auf der Kegelsportstätte am ehem. „Sanssouci” gingen 5 Mannschaften aus dem Land Sachsen an den Start. Je vier Spieler pro Mannschaft mussten im Spielsystem 120 Wurf ihren Wettkampf absolvieren.

Das beste Einzelergebnis spielte Richard Dähmlow von SV Saxonia Bernsbach mit sehr guten 549 Kegel. Nach der Spielzeit von 5 Stunden stand dann das folgende Endergebnis fest:

1.     SG Lückersdorf - Gelenau, 2025 Kegel
2.     Nerchauer SV 90, 2012 Kegel
3.     SV Saxonia Bernsbach, 1994 Kegel
4.     KSV Ottendorf-Okrilla, 1967 Kegel
5.     SV Dörnthal, 1842 Kegel

Somit haben die Vereine SG Lückersdorf-Gelenau und der Nerchauer SV 90 den Aufstieg in die Verbandsliga U18 männlich geschafft.

Der Jugendwart vom Keglerverband Sachsen bedankte sich bei den Verantwortlichen des SSV 1952 Torgau für die sehr gute Organisation und Durchführung des Relegationsturniers.