1 x Gold, 1 x Silber und viele tolle Bestleistungen

Leichtathleten des SSV Torgau kehren erfolgreich von den Landesjugendspielen zurück

Ein besonderes Highlight stand für einige unserer Sportler am letzten Wochenende vor den Sommerferien auf dem Wettkampfplan. Wer sich im Vorfeld, durch Erfüllung der erforderlichen Norm, qualifiziert hatte, durfte an den diesjährigen Landesjugendspielen in Dresden teilnehmen. Geschafft hatten dies 2 Mädchen und 11 Jungen unseres Vereins. Da der Wettkampf auf 2 Tage ausgedehnt war, beinhaltete er für einige unserer Starter eine Übernachtung und am Abend eine Sportlerparty mit abwechslungsreichem Programm. Für die meisten sollte es der größte Wettkampf ihrer noch jungen Karriere sein. Die Aufregung war entsprechend groß. Diese verflog jedoch mit dem ersten Startschuss schlagartig und musste dem Kampf um gute Ergebnisse weichen. Nicht unerwartet war es Felix Otto (M13), der auch auf Landesebene in den Kampf um die Medaillen eingreifen konnte. Mit einer neuen Persönlichen Bestleistung (PBL) von 2:19,04 gewann er das Rennen über 800 m in beeindruckender Art und Weise.
Am zweiten Wettkampftag sicherte er sich im Hürdensprint, wo er im Vorlauf nur knapp einem Sturz entgangen war, eine weitere Medaille. Im trotz des Stolperers erreichten Endlauf überquerte er zeitgleich mit dem Sieger die Ziellinie. Die Auswertung des Zielfotos erkannte Felix als Gewinner der Silbermedaille, eine Millimeterentscheidung. Auch wenn es bei diesen beiden Medaillen für die Torgauer Delegation bleiben sollte, zeigten alle Athleten mit tollen Leistungen, dass auch sie sich mit der Konkurrenz aus Sachsen messen können. Insgesamt wurden noch 12 Platzierungen unter den Besten 10 erreicht. Besonders erwähnenswert ist das Speerwurf-Ergebnis von Eric Bolduan, der den Speer 32,78 m weit warf und damit seine bisherige Bestweite um 8 m übertreffen konnte. Auch Lukas-Paul Heide lief tolle Rennen und verbesserte seine Bestleistungen über 800 und 3000 m. Insgesamt kann man auf ein sehr erfolgreiches Wochenende zurück blicken, welches den Erfahrungsschatz aller Teilnehmer mit vielen positiven Eindrücken sicherlich bereichert hat. Einige Altersklassen höher vertrat Julia Eichler die Farben des SSV 1952 Torgau. Sie startete am vergangenen Wochenende bei der Landesmeisterschaft der Frauen in Zittau und erkämpfte sich dabei 2 Medaillen. Die neue Bestweite von 9,99 m im Kugelstoßen brachten ihr die Goldmedaille. Silber ersprang sie sich mit 5,25 m im Weitsprung. Herzlichen Glückwunsch für diese tollen Erfolge.

Platz 4
Tim Erdmann M13 2000m 7:09,14min PBL

Platz 5
Felix Otto M13 Weitsprung 5,06m
Eric Bolduan M13 Speer 32,78m PBL

Platz 6
Lukas-Paul Heide M14 800m 2:14,00min PBL, 3000m 10:43,67min PBL

Platz 7
Gabriel Vanya M13 Hochsprung 1,48m
Belina Rosch W12 Ballwurf 34,50m

Platz 8
Moritz Schäfer M12 800m 2:36,37 PBL

Platz 9
Tim Erdmann M13 800m 2:34,55min, Speer 29,45m

Platz 10
Benno Böhme M12 75m 10,67s PBL
David Schulze M14 Hochsprung 1,50m