Saisonziel erfüllt! - Tom Merseburg knackt D-Kader Norm

Leichtathletik. Unlängst gingen dreizehn Mehrkämpfer vom Sparkassen-Leichtathletik-Team des SSV 1952 Torgau in Eilenburg an den Start. Bei herrlichem Sommerwetter wollten einige Athleten der U12 - U16 ihren aktuellen Leistungsstand im Fünfkampf bzw. im Block-Mehrkampf testen. Ziel für einige Sportler der U12 und U14 war das Erreichen der E-Kader-Norm. Kurz nach den Ferien gelang dies einzig Johanna Pötzsch (W11) zum wiederholten Mal in dieser Saison. Luis Schiemann (M10) machte seinen bisher besten Mehrkampf, leider fehlten ihm am Ende nur 11 magere Punkte an der geforderten Norm des LVS. Alle weiteren Teilnehmer der U14 kamen an diesem Tag leider nicht in Sichtweite der geforderten Normen, die noch recht deutlich verfehlt wurden.

Die Teilnehmer der U16 wollten nach dem Trainingscamp und den folgenden ersten Einheiten nach den Ferien eine Standortbestimmung ihrer Leistungsfähigkeit durchführen. Am eindrucksvollsten gelang dies Tom Merseburg (M14). Gleich in der ersten Disziplin, im Weitsprung lies er es schon im ersten Versuch krachen. Als der Kampfrichter laut und deutlich die gemessene Weite von 5,84m verkündete war der Jubel bereits riesengroß. Tom hatte praktisch mit dem Startschuss gleich auf Anhieb die ersehnte D-Kader-Norm (5,80m) um vier Zentimeter übertroffen. Damit hatte sich Tom auch das letzte erhoffte Saisonziel erfüllt. Anschließend konnte er den weiteren Wettkampf mit einem strahlenden Lächeln fortführen und weitere recht gute Ergebnisse erzielen. Weitere gute Ergebnisse erzielten Lucien Hille (M15), der im Hochsprung 1,70m (PBL) übersrungenen hatte sowie Lukas Winkler, der im Diskuswerfen mit 37,53m nahe an seine PBL herankam. Auch Jule Erdmann gelang nach  viermonatiger Verletzungspause schon wieder ein recht guter Block Sprint/Sprung mit 2399 Punkten.

Eilenburg

An diesem Wochenende startet Tom Merseburg am Sonnabend international, beim Länderkampf in Zittau. Dazu geht Am Sonntag ein großes SSV-Team bei der Mannschafts-Regionalmeisterschaft in Leipzig an den Start.


Top 3 Ergebnisse im Fünfkampf der U12 und U14 in Eilenburg

Name Weit 50/75m Ball 60mHü 800m Punkte Platz
Luis Schiemann (M10) 3,91 8,0 s 40,50m 12,10 s 2:58,50 1689 1.
Johanna Pötzsch (W11) 3,65 m 8,2 s 36,0 m 10,70 s 2:55,80 2075 2.
Marissa Richter (W12) 3,69 m 12,0 s 37,00 m 11,80 s 3:05,80 1941 3.
   (PBL= fettgedruckt)