Montag, 22. Oktober 2018

Erwärmungsbeispiele

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Erwärmungsbeispiele

Zu beachten ist: Alle Dehnungsübungen sollten ohne Nachfedern gemacht werden, ansonsten besteht Verletzungsgefahr

  1. eine Minute lockeres Seil springen
  2. aufrechter Zugstand (die Hand fässt an das Fußgelenk und zieht den Fuß vorsichtig nach oben Richtung Po / die Knie bleiben möglichst zusammen / das Knie zeigt Richtung Boden) -jede Seite mindestens 5 Mal
    Erwaermung 2
  3. Beine weit auseinander spreizen, aber nicht zu weit / nun mit dem Oberkörper nach vorne bücken und versuchen mit den Fingerspitzen den Boden zu berühren und Knie durchdrücken / etwa 5 Sekunden die Stellung halten und dehnen / dann wieder mit dem Oberkörper nach oben einen seitlichen Ausfallschritt machen / ein Bein wird gebeugt und das andere gestreckt / Spannung halten / danach das andere Bein
    Erwaermung 3
  4. die rechte Hand über den Kopf führen und auf den Rücken legen / mit Hilfe der linken Hand den Ellenbogen nach unten drücken
    Erwaermung 4
  5. Arme vor- und rückwärts kreisen (man kann es auch verstärken indem man die Hände auf die Schultern legt / rechte Hand aufrechte Schulter)
  6. das Kreuz ( man fuhrt den linken Ellenbogen an das rechte Knie / das Knie wird dabei in Richtung Ellenbogen gehoben)
  7. der rechte Arm wird gerade über den Kopf gestreckt, dabei ist die linke Hand in der Taille / es wird soweit gestreckt bis man eine Spannung in der rechten Seite spürt / die Spannung wird dann für 5 Sekunden gehalten