Freitag, 25. Mai 2018

Medaillienregen zum 21. Weihnachtsmeeting in Eilenburg

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
SSV- Nachwuchs räumte 50 Medaillen ab!
Mit einem Team von 36 Leichtathleten der Altersklassen 5-13 startete das Sparkassen Leichtathletik-Team SSV 1952 Torgau bereits am 09.12.2017 beim traditionellen Weihnachtsmeeting in Eilenburg. Für die insgesamt 130 Teilnehmer standen die Disziplinen Medizinballstoßen, Hochsprung und ein Sprintdreikampf, bestehend aus 10m-fliegend, 10m Mini-Hürdenlauf  und 10m-Hochstart auf dem Programm. Die Wettkämpfe der jüngeren Sportler bis zur U10 starteten bereits um 8.30 Uhr. Die Älteren ab U12 gingen zwei Stunden später an den Start. Aufgrund dieser Staffelung und der Tatsache, dass beim Hochsprung und im Medizinballstoßen auf jeweils zwei Anlagen gleichzeitig agiert wurde, war das Weihnachtsmeeting sowohl für die Athleten als auch für die Zuschauer ein äußerst interessanter und kurzweiliger Wettkampf.Mit 16 Gold-, 12 Silber- und 23 Bronze-Medaillen gewann das SSV Team vier Medaillen mehr als im Vorjahr, wo es insgesamt 46 mal Edelmetall „regnete“. Alle SSV Talente gaben in der Eilenburger Dr. Belian Halle ihr Bestes.Die erfolgreichsten Torgauer Athleten waren: Malina Richter (W6), Aron Helbig (M6), Giselle Hille, Lysann Hofmann (beide W7), Annabell Raue, Marie Ismer (beide W11), die jeweils in allen drei Disziplinen eine Medaille erringen konnten. Je zweimal Edelmetall erkämpften sich: Marissa Tatschner (W6), Zoe Osunde, Eleonora Athanatos (beide W8), Ole Petzold (M9), Lori Lutzenberger (W9), Elisa Sonntag, Lotta Winkler (beide W10), Luis Schiemann (M11), Emil Schiemann (M13) und Nele Erdmann (W13), die mit übersprungenen 1,53 m im Hochsprung für das beste Ergebnis, sprich den sportlichen Höhepunkt des gesamten Meetings gesorgt hatte,  wie im Eilenburger Sportmagazin der LVZ zu lesen war.Zusammengefasst war das diesjährige Weihnachtsmeeting wieder ein sehr gelungener Wettkampfabschluss für unsere jüngsten Torgauer Leichtathleten. Die älteren Athleten der U14-U20 durften am vergangenen Samstag noch die Regionalmeisterschaften im Mehrkampf (U14) und die offene Stadtmeisterschaften (U16-U20) in der modernen Leichtathletikhalle in Halle/Saale bestreiten, um sich eventuell für die Landeshallenmeisterschaften 2018 zu qualifizieren.

20171209 Weihnachtsmeetin 01