Montag, 22. Oktober 2018

12. Sprint- Hürden- und Werfertag in Taucha

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Am Freitag den 27.04.2018 starteten viele Sportler der umliegenden Vereine beim Abendsportfest des LC Taucha in die neue Wettkampfsaison. Zu den Teilnehmern gehörten mit Lotta Winkler, Elisa Sonntag (beide W11), Annabell Raue, Laura Groening (beide W12) Marissa Richter (W14) und Nick van der Horst (M16) auch sechs Leichtathleten vom Sparkassen-Leichtathletik-Team des SSV 1952 Torgau.
Mit zwei Normen für die Landesmeisterschaften, einigen persönlichen Bestleistungen und insgesamt vierzehn Podestplätzen war das kleine Team des SSV 1952 Torgau überaus erfolgreich.
Hervorzuheben sind die erreichten Landesmeisterschafts-Normen im Speerwerfen von Marissa Richter (29,59 m) und Nick van der Horst (42,21 m) welche beide Athleten zu einem Start bei den Landestitelkämpfen Mitte Juni berechtigen. Doch auch die jüngeren Athletinnen waren mit Ihren guten Ergebnissen überaus erfolgreich wie die nachfolgenden Ergebnisse zeigen.

1.Platz: Lotta Winkler (W11) 50m: 7,72 s; Annabell Raue (W12): 150m :23,41 s; Kugel: 6,98 m; Speer: 16,60 m; Marissa Richter (W14) Speer: 29,59 m; Nick van der Horst (M16): Speer: 42,21 m; 300m: 39,88 s
2.Platz: Elisa Sonntag (W11) 50 m: 8,17 s; Lotta Winkler (W11) 60 m Hürden 10,92 s; Laura Groening (W12): 150 m: 24,30 s; Kugel: 6,76 m; Nick van der Horst (M16): 150 m: 18,87 s
3.Platz: Elisa Sonntag (W11) 60 m Hürden: 10,95 s; Annabell Raue (W12) 60m Hürden: 11,54 s

20180428 Taucha 01Bild der W11: Hauchdünn ging es im Hürdenlauf der W11 zu, Lotta Winkler (Start-Nr.: 562) und Elisa Sonntag (Start-Nr.: 561) mussten sich nur hauchdünn Lilly Raithel (links) vom LC Taucha geschlagen geben.