Montag, 19. August 2019

Schülerpokal im Gewichtheben

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am Freitag hieß es für Florian Scholz auf nach Rodewisch zum Schülerpokal der Deutschen Gewichtheberjugend. Florian startete in der Sächsischen Länderauswahl sowie in der Einzelwertung der schweren Gruppe 2005.

Nach dem Wiegen am Freitag begann Samstag Vormittag  der Wettkampf mit der Athletik. Pendelauf war die erste Station, die der SSV-Sportler gut absolvierte. Beim folgenden Schlussdreisprung mit 7,54m dann die erste Bestleistung. Im folgenden Schocken ebenfalls Bestwert mit 10,73m. Die abschließenden 15 Wiederholungen im Anristen stellten für Florian kein Problem dar. Nach einer Pause folgte das Gewichtheben. Im Reißen stellte Florian mit 70kg im zweiten und 72kg im dritten Versuch jeweils persönliche Bestleistungen auf. Beim folgenden Stoßen konnte das SSV-Talent aufgrund einer Verletzung nicht seine volle Leistungsfähigkeit abrufen. So beendete Florian seinen Wettkampf mit 81kg.

Am Ende erkämpfte Florian mit der sächsischen Auswahl den dritten Platz. Mit seinen erkämpften 558,36 Punkten war er dazu der beste Sächsische Gewichtheber. In der Einzelwertung reichte es zu Rang vier in der schweren Gruppe Jahrgang 2005 und zu Rang 5 aller Sportler und Sportlerinnen der Jahrgänge 2007- 2005.

20190315 gewichtheben DGJ 02
Florian mit 72kg im Reißen
Foto oben: Florian Scholz bei der Vorstellung