Freitag, 13. Dezember 2019

Landesjugendspiele Gewichtheben

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am Samstag fanden die Sächsischen Landesjugendspiele in Dresden statt. Der SSV 1952 Torgau war mit vier Sportlern verteten.

AK 14:

Florian Scholz hob mit 77kg im Reißen und 92kg im Stoßen die mit Abstand höchsten Lasten der gesamten Veranstaltung. Auch seine Technikwertungen konnte kein Anderer oder auch Andere überbieten. Mit tollen Leistungen in der Athletik, z.Bsp. 11,93m im Kugelschocken und 2,53m im Schlussweitsprung konnte Florian mit 50 Punkten Vorsprung  Platz 1 und damit Gold erkämpfen.

20190629 LJSP Gewichtheben02

Paul Lichtenwald stellte im Stoßen mit 40kg seine Bestleistung ein. Im Reißen wollte es diesmal nicht ganz wie gewünscht klappen und so standen letzten Endes 36kg zu Buche. In der Athletik überzeugte er vor allem mit 15 Wiederholungen im Anristen. Platz 7 für Paul.

AK 11:

Newcomer Karl Westphal zeigte Mut und Einsatzbereitschaft. So konnte er 7kg gültig zur Hochstrecke bringen. Mit guten Leistungen in der Athletik erreichte Karl Patz 10 und einen guten Einstand.

AK 10 und jünger:

Aaron Helbig hieß unser Vertreter in dieser Altersklasse. Und Aaron hatte ein Riesenprogramm: Kniebeuge, Unterhocken, Kastenbummerranglauf, Sprint, Turnen, Schocken, Springen und Reißen standen bei Ihm auf dem Programm. Und mit guten gezeigten Leistungen am Ende ein guter Platz 5 für den jungen Torgauer.

20190629 LJSP Gewichtheben01