Donnerstag, 15. November 2018

Nerchauer SV I  -  SSV 1952 Torgau I (Damen)

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

1.Bezirksliga Frauen

Nerchauer SV I  -  SSV 1952 Torgau I     (2900)     2     -     6     (2989)

Auf der Kegelsportanlage beim Nerchauer SV absolvierten die SSV Damen ihr Auswärtsspiel vom Wochenende. Nachdem man das letzte Heimspiel gegen Post Leipzig mit 3:5 MP verloren hatte, wollte man die erforderlichen Punkte in der Fremde holen. Im ersten Durchgang gingen für den SSV Kathrin Förster und Melanie Zimpel an den Start. Sie spielten gegen Nadine Kessenich-Ochmichen und Silvia Frotscher. Kathrin gewann drei Bahnen und holte mit 499 zu 456 Holz den MP für Torgau. Melanie konnte zwei Bahnen gewinnen. Da sie auf 470 Holz kam und ihre Gegnerin auf 449 Holz, ging der MP ebenfalls nach Torgau. Somit führten die Gäste mit 2:0 MP und in der Gesamtkegelzahl mit 53 Holz. Im Mittelpaar kamen dann für Torgau  Beatrice Jittler und Franziska Taubert an die Reihe. Ihre Gegnerinnen waren Maritte Dreßler und Charlotte Dubiel. Beatrice machte ein gutes Spiel. Sie gewann alle Bahnen gegen Dreßler und holte mit 523 Holz zu 476 Holz den MP für ihre Mannschaft. Franziska konnte nur die zweite und letzte Bahn gewinnen. Leider ging der MP aber an den Gastgeber, da Franziska mit 475 Holz ganze 4 Holz fehlten, da ihre Gegnerin auf 479 Holz kam. Mit 3:1 MP und einen Plus von 96 Holz in der Gesamtkegelzahl nahm das Schlusspaar des SSV Silvana Ochelka und Diana Lange ihren Wettkampf auf. Sie spielten gegen Carolin Seltmann und Yvonne Kramer. Silvana konnte die erste Bahn gewinnen, spielte auf der zweiten unentschieden, verlor die dritte und spielte auf der letzten Bahn wieder unentschieden, so dass sie mit 2,5 SP zu 1,5 SP den MP holte. Dabei kam sie auf 504 Holz und ihre Gegnerin auf 489 Holz. Diana hatte die stärkste Spielerin von Nerchau als Gegner. Sie konnte nur eine Bahn unentschieden spielen und eine Bahn gewinnen. Dabei kam sie auf 529 Holz und ihre Gegnerin, welche den MP holte, kam auf 551 Holz. Die Torgauer Damen lagen aber in der Gesamtkegelzahl mit 89 Holz in Führung. Somit gingen die letzten zwei MP nach Torgau und der erhoffte Auswärtssieg mit 6:2 MP war errungen.  Mit diesem Sieg rücken die SSV Frauen auf den dritten Tabellenplatz vor.