Montag, 18. Februar 2019

Post SV Leipzig I - SSV 1952 Torgau I

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

1. Bezirksliga Frauen

Post SV Leipzig I     -      SSV 1952 Torgau I      (2896)      2      -      6      (2899)

Zum vorletzten Auswärtsspiel reisten die SSV Frauen zu Post SV Leipzig. Das Hinspiel in Torgau ging mit 3:5 MP damals verloren. Demzufolge wollten die Torgauer Frauen es diesmal besser machen. Es entwickelte sich ein spannender Wettkampf von der ersten Kugel an. Im ersten Durchgang gingen für den SSV Kerstin Lade und Antje Greisert an den Start. Kerstin konnte nach erster verlorener Bahn die drei folgenden Bahnen gewinnen und mit 504 Holz zu 460 Holz für ihre Gegnerin den MP holen.  Antje konnte nur die erste Bahn für sich entscheiden. Die drei folgenden Bahnen musste sie abgeben. Ihr Endergebnis betrug 409 Holz zu 473 Holz für ihre Gegenspielerinn und somit war der 1. MP auf Seiten der Post Frauen eingespielt. Es stand nach dem ersten Durchgang 1:1 nach MP, wobei der Gastgeber aber mit 20 Holz in Führung war. Im Mittelpaar setzten die SSV Frauen Melanie Zimpel und Kathrin Förster ein. Melanie gewann die erste und dritte Bahn. Die zweite und vierte Bahn verlor sie jeweils knapp mit 2 Holz. Trotzdem ging der MP nach Torgau, da Melanies Endergebnis 509 Holz zu 498 Holz für ihre Gegnerin lautete. Kathrin konnte in ihrem Spiel nur die letzte Bahn für sich entscheiden. Ihr Endergebnis betrug 421 Holz zu 471 Holz für ihre Kontrahentin, was bedeutete MP für Post Leipzig. Nun stand es 2:2 nach MP und der letzte Durchgang musste die Entscheidung bringen. Ein Vorteil für die Post Frauen war gegeben, da sie mit insgesamt 59 Holz in Führung lagen. Beatrice Jittler und Diana Lange bildeten das Schlusspaar bei den Gästen. Beide SSV Frauen machten jeweils ein gutes Spiel. Beatrice konnte drei Bahnen gewinnen und mit 511 Holz zu 501 Holz nicht nur den MP holen, sondern auch noch 10 Holz in der Gesamtkegelzahl aufholen. Diana konnte wieder einmal voll überzeugen. Sie gewann alle Bahnen gegen ihre Gegnerin, kam dabei auf sehr gute 545 Holz (Tagesbestwert) zu 493 Holz, holte nicht nur den MP für Torgau, sondern  konnte in der Gesamtkegelzahl sogar noch 52 Holz aufholen. Somit lagen nun die SSV Frauen in der Gesamtkegelzahl mit 3 Holz in Führung, was bedeutete, dass die beiden letzten MP auch nach Torgau gingen und der Auswärtssieg beim Tabellenzweiten war mit 6:2 MP perfekt.

Ergebnisse:

Nerchau - Deutzen     6 : 2
Eilenburg - USC Leipzig     8 : 0
Leipzig 1910 - Brandis     5 : 3
Post Leipzig - SSV Torgau     2 : 6

Tabelle:

  1. TSV Rot Weiß Brandis     18 : 04     60 MP
  2. Post SV Leipzig     18 : 04     55
  3. SV Leipzig 1910     13 : 09     49
  4. SSV 1952 Torgau     10 : 12     43
  5. SV Blau Weiß Deutzen     09 : 13     46
  6. Nerchauer SV     08 : 14     39,5
  7. KV Eilenburg     08 : 14     39
  8. USC Leipzig     04 : 18     20