Kegeln: SV Fortuna Leipzig 02 - SSV 1952 Torgau

1.Bezirksliga Frauen

SV Fortuna Leipzig 02 - SSV 1952 Torgau     (2626)     7     -     0     (2449)

Die 1. Damenmannschaft vom SSV 1952 Torgau reiste am 3. Spieltag der 1. Bezirksliga Frauen  nach Leipzig, zum SV Fortuna Leipzig. Auf der nicht einfach zu spielenden Bahn bei Fortuna hatten die SSV -Damen so ihre Mühe mit den Bahnverhältnissen. Dies zeigte sich schon im Starterpaar, was mit Kerstin Lade und Jessica Günther gegen Nicole Sauer und Katrin Apfeld besetzt war. Kerstin konnte nur die letzte Bahn gewinnen und musste mit 450 – 517 Kegel den MP an Leipzig abgeben. Jessica erging es ähnlich. Auch sie gewann nur die letzte Bahn und mit 500 – 528 Kegel ging auch dieser MP an den Gastgeber. Dieser führte nun mit 2 : 0 MP und lag auch in der Gesamtkegelzahl mit 95 Kegel in Führung. Anika Günther und Silvana Ochelka bildeten das Mittelpaar vom SSV gegen Dörrlamm, Josephine und Brandt, Schirin. Anika konnte nur die zweite Bahn gewinnen. Alle anderen Bahnen holte sich ihre Gegnerin, welche mit 505 – 484 Kegel den dritten MP für Leipzig erspielte. Silvana hatte an diesem Tag gegen die Beste von Leipzig nicht viel dagegen zu setzen. Sie verlor die ersten beiden Bahnen und musste ab der 61. Kugel, wegen Verletzung,  gegen Heike Stiebritz von der 2. Mannschaft ausgewechselt werden. Heike versuchte ihr Bestes, konnte aber leider auch keine Bahn gewinnen. Die Kombination Ochelka/Stiebritz kam auf 492 Kegel gegenüber guten 539 Kegel für Brandt, was den vierten MP für Leipzig bedeutete. Der Rückstand der Torgauerinnen in der Gesamtkegelzahl hatte sich nun auf 133 Kegel erhöht. Lisa Marie Langrock spielte im letzten Durchgang für den SSV gegen Elke Bock. Lisa konnte nur die zweite Bahn gewinnen. Dies nutzte ihre Gegnerin aus, gewann das Duell mit 537 – 523 Kegel und holte den fünften MP für den Gastgeber. Dieser bekam auch die letzten zwei MP zugesprochen, da sie in der Gesamtkegelzahl deutlich mit 2626 zu 2449 führten. Damit war eine eindeutige Auswärtsniederlage der SSV-Damen besiegelt. 

 

Ergebnisse:
Nerchau  -  Brandis     4 : 3
Markranstädt  -  Leipzig 1910     5 : 2
Fortuna Leipzig  -  SSV Torgau     7 : 0

 

Tabelle:
1. TSV Rot Weiß Brandis     8 : 2     24 MP
2. Hohnstädter SV II     6 : 2     20
3. Nerchauer SV     6 : 2     17
4. Fortuna Leipzig 02     4 : 4     13
5. SSV 1952 Torgau     4 : 6     13
6. SK 1990 Markranstädt     2 : 6     11
7. SV Leipzig 1910     0 : 8     7

 

LogoSSVfull
Gemeinsam - Spiel, Sport & Spaß.
email: info [at] ssv1952torgau.de
integration


Logo SMIVerein neuer Satz