Dienstag, 11. Dezember 2018

SSV-Nachwuchs super in Leipzig unterwegs

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Gold für Lotta Winkler und Mannschafts-Bronze bei  Hallen-Regionalmeisterschaft. Zur Hallen-Regionalmeisterschaft (AK U12) gingen am Sonntag  elf Athleten vom Sparkassen-Leichtathletik-Team im Fünfkampf in der Leichtathletikhalle vom Olympiastützpunkt in Leipzig an den Start. Bei dem Wettkampf konnten sich die zehn- und elfjährigen Sportler der Region Leipzig unter recht guten aber aufgrund der großen Starterfelder etwas beengten Bedingungen beim Kräftemessen im Mehrkampf miteinander vergleichen.Mit sechs Mädchen und fünf Jungen stellte sich ein sehr heterogen besetztes Team aus den Reihen der Torgauer Leichtathleten der Konkurrenz. Es galt die fünf Disziplinen 50-m-Sprint, 60-m-Hürdenlauf, Weitsprung, Medizinball-Wurf und einem vier Runden-Lauf als Mehrkampf in großen Starterfeldern zu bestehen. Für die jüngeren Sportler der AK 10 war es überhaupt der erste Fünfkampf inclusive ihrem ersten Hürdenlauf. Dementsprechend groß war auch die mitgereiste Aufregung unter den Sportlern. Jeder gab sein Bestes und brachte Punkte in die Mannschaftswertung ein. Bei den größeren Athleten der Altersklasse 11 zeigte Lotta Winkler (W11), wie gewohnt mit tollen Leistungen in allen fünf Disziplinen, dass bei der Medaillenvergabe an ihr wohl kein Weg vorbei führen wird. Zum Abschluss hatte sie dann auch die meisten Punkte ihrer Altersklasse auf ihrem Konto. Sie gewann Gold und den verdienten Bezirksmeistertitel im Mehrkampf. Bei den Jungen konnte vor allem Kalle Richter überzeugen, der mit dem 4. Platz die Medaillenränge leider knapp verfehlt hatte. Auch Julia Richter und Nele Gottsmann (beide W11) schlugen sich im stärksten Starterfeld (50 Meldungen) sehr achtbar. Julia erreichte einen starken 13. Platz, Nele Gottsmann zeigte Stärke, als sie nach einem Sturz im Hürdenlauf sofort aufstand und weiter gelaufen ist. Der Zeitverlust verhinderte jedoch eine ähnlich gute Platzierung. Lara Milene Weiße komplettierte die Mannschaft der W11. Zusammen mit Lotta Winkler und Julia Richter erreichte dieses Team den 3. Platz in der Mannschafts-Gesamtwertung.Die jüngeren Sportler der Altersklasse 10 sammelten wertvolle Wettkampferfahrungen. Dabei wurden einige persönliche Bestleistungen erzielt. Für den Siegerpodest reichte es hier in diesem Jahr leider noch nicht, dennoch zeigten vor allem Joschka Wetzer,  Thor-Arne Ferl und Ole Petzold, dass zukünftig mit ihnen gerechnet werden muss. Zusammen mit Kalle Richter erzielte das Team der Jungen den 5. Platz in der Mannschaftswertung.In vier Wochen, am 10.02.2018, haben die jungen Torgauer Leichtathleten wieder die Chance, in der umgebauten modernen ARENA – Leichtathletikhalle, beim 16. Mitgas-Schülerhallensportfest um Medaillen und persönliche Bestleistungen zu kämpfen.

Ergebnisse 50m 60m-Hü Weit Med-ball 4 Runden Punkte Platz
Lotta Winkler (W11) 7,9s 10,1s 4,37m 11,50m 3:19,9min 2281 1.
Julia Richter (W11) 8,1s 11,4s 3,80m 6,70m 3:19,10min 1892 13.
Lara Milene Weise (W11) 8,6s 11,8s 3,51m 6,10m 3:25,00min 1726 30.
Nele Gottsmann (W11) 8,5s 16,0s 3,57m 7,30m 3:25,8min 1604 38.
Milaine Hille (W10) 8,6s 12,4s 3,05m 4,20m 3:35,8min 3./1877 27.
Lori Luzenberger (W10) 9,0s 11,9s 3,40m 6,40m aufgegeben 1392 29.
Kalle Richter (M11) 7,70s 10,70 s 4,30m 8,05 m 3:23,1min 1901 4.
Joschka Wetzer (M10) 8,2s 12,1s 3,30m 6,40m 3:17,7min 1545 8.
Thor-Arne Ferl (M10) 8,5s 12,5s 3,54m 6,40m 3:11,4min 1536 10.
Ole Petzold (M10) 8,9s 11,8s 3,35m 6,00m 3:04,8min 1526 12.
Lukas Thieme (M10) 9,5s 14,5 s 2,95 m 7,10 m 3:46,80min 1189 20.

Bild: Die erfolgreichen SSV-Mädels nach Ihrem Wettkampf.: vorn v.l.: Julia Richter, Lotta Winkler, hinten v.l.: Lori Lutzenberger, Milaine Hille, Nele Gottsmann, Lara-Milene Weise, Bild: Die SSV-Athleten der Altersklasse U12, v.L.  Kalle Richter, Joschka Wetzer, Thor Arne Ferl, Lukas Thieme, Ole Petzold Lotta Winkler (W11) bei ihrem starken 60m-Hürdenlauf