Torgauer Leichtathleten meistern auch den Zehnkampf

Am vergangenen Wochenende fand in Eilenburg der traditionelle Kinderzehnkampf der Leichtathletik statt. Der Ausschreibung waren in diesem Jahr auch einige Nachwuchsathleten und -athletinnen vom Sparkassen Leichtathletikteam des SSV 1952
Torgau gefolgt. Bei besten Wettkampfbedingungen galt es, 10, an den Olympischen Zehnkampf angelehnte Einzeldisziplinen zu absolvieren. Alle Teilnehmer liefen, sprangen und warfen in einem sehr abwechslungsreichen Wettbewerb um bestmögliche Zeiten und Weiten. Nachdem alle 10 Disziplinen absolviert waren stieg die Spannung. Im Wettkampfbüro wurden eifrig alle Punkte der Einzeldisziplinen addiert und schließlich die Endergebnisse verkündet. Bei vielen Torgauer Sportlern war die Freude riesig. Hatten es doch viele von ihnen auf das Siegerpodest geschafft. In der Altersklasse 8 der Mädchen sprangen gleich zwei Athletinnen aus Torgau auf die oberen Treppchen. Lene Theile erkämpfte sich die Goldmedaille knapp vor Emilie Linnéa Littmann. Auch Lenn Weidner erwischte einen super Tag und wurde für seine Leistungen mit der Silbermedaille belohnt. Die ein Jahr ältere Valentina Pietzsch errang, nach tollen Leistungen einen sehr guten 2. Platz in ihrer Altersklasse. Im selben Wettbewerb freute sich Mara Engel gleich in ihrem ersten Wettkampf über Platz 3. Auch die 10 und 11 jährigen Mädchen konnten überzeugen. So erkämpften sich Malina Richter und Rosalie Wendt hervorragende 2. und 3. Plätze in ihren Altersklassen. Ebenso erfolgreich absolvierten die Torgauer Starter der U14 ihren Zehnkampf. Bei den Mädchen sicherte sich Sophia Bock den 3. Platz. Torben Horns erkämpfte sich Platz 2 in seiner Altersklasse. In der weiblichen Jugend U16 siegte Lori Lutzenberger vor Milaine Hille. Am Ende eines anstrengenden aber sehr kurzweiligen Tages traten alle Kinder mit einem Lächeln im Gesicht, der ein oder anderen Medaille und Urkunde und einem Erinnerungs-T-Shirt im Gepäck die Heimreise an.
Am selben Wochenende fand in Freiberg das Anwerfen statt, wo sich Curt Petzold mit 8,52m im Kugelstoßen die Bronzemedaille sicherte. Nach diesem erfolgreichen Wochenende können die Torgauer Leichtathleten nun mit viel Selbstbewusstsein und Zuversicht bei den kommenden Wettkämpfen an den Start gehen.
LogoSSVfull
Gemeinsam - Spiel, Sport & Spaß.
email: info [at] ssv1952torgau.de
integration


Logo SMIVerein neuer Satz