Mittwoch, 20. Oktober 2021

Toller Trainingsabschluss im Hafenstadion

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Am vergangenen Freitag haben die Trainerinnen und Trainer des Sparkassen- Leichtathletik-Teams ihre Sportlerinnen und Sportler der U8 bis U12 zu einem Trainingswettkampf in das Torgauer Hafenstadion eingeladen. Weil aufgrund der Corona-Pandemie in dieser Saison fast keine Wettkämpfe für unsere Jüngsten stattfanden, überlegte sich das Trainerteam kurzerhand selbst einen Trainingswettkampf zu organisieren. So wurde ein Zeitplan entworfen und unsere älteren Sportlerinnen und Sportler sowie einige Eltern als Helfer angesprochen. Die Jüngsten konnten sich nun ihre Kräfte bei einem Dreikampf mit Weitsprung, Schlagballwurf und dem 50 m-Lauf messen. Die Älteren der U12 absolvierten einen Fünfkampf einschließlich 60m Hürden und 800m Lauf. Bei den abschließenden Rundenläufen über die 400m, 600m oder 800m Distanz feuerten die zahlreichen Zuschauer ihre Kinder an. Insgesamt waren am Freitag fast 50 Kinder am Start. Nach einer abschließenden Siegerehrung mit Gold-, Silber und Bronzemedaillen für die besten Ergebnisse gab es von dem ansässigen Gastwirt noch Eis, Limo und Grillwürstchen für alle Sportler und Helfer Sportler aus der Abteilungskasse der SSV-Leichtathleten. Zusammengefasst war dies eine gelungene Premiere des ersten großen Trainingswettkampfes und gleichzeitig ein schöner Trainingsabschluss mit vielen Zuschauern vor den Sommerferien. Unser herzlicher Dank geht an die zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfer. Nach der Sommerpause startet das Training dann für alle Leichtathleten wie gewohnt in der letzten Ferienwoche im Hafenstadion.