Montag, 20. August 2018

Arena Leipzig von mehr als 900 Leichtathleten besetzt

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
-SSV-Athlet Taylor Elter war herausragend -

Einmal im Jahr wird die Leipziger Arena umgebaut und die Leichtathleten wetteifern in einer der schönsten Leichtathletik-Hallen Deutschlands. Und so zog es auch in der 16. Auflage vom Mitgas-Schüler-Hallensportfest, der SG Motor-Gohlis-Nord (SG MoGoNo) wieder sehr viele Sportlerrinnen  und Sportler, deren Trainer, Eltern in die Arena nach Leipzig.
Insgesamt hatten sich 916 Leichtathleten aus 10 Bundesländern sowie einige Sportler aus der Ukraine, der Slowakei und aus Tschechien für das 16. Mitgas-Schüler-Hallensportfest angemeldet. Dieses Wettkampf-Highlight in der professionellen Wettkampfarena mit Videoleinwand steht seit Jahren fest im Terminplan des Sparkassen-Leichtathletik-Teams. Unter den Startern aus 88 Vereinen befanden sich demzufolge auch 27 Athletinnen und Athleten des SSV 1952 Torgau.
Von 9.00 bis 20.30 Uhr ging es Schlag auf Schlag. Insgesamt standen 120 Entscheidungen in den Lauf-, Sprung- und Wurfdisziplinen von der AK 7 bis zu den Erwachsenen an. In den Altersklassen gab es z.T. wieder riesige Starterfelder mit teilweise mehr als 50 Athleten. Für einen Platz auf dem Siegerpodest musste man sich schon gewaltig strecken und man brauchte natürlich auch eine Portion Glück, um diesen „ Platz im Scheinwerferlicht“ zu ergattern. Wer hier auf dem Treppchen „landet“, kann mit Recht stolz auf das Erreichte sein.
Sechs Torgauer Athleten hatten zum Abschluss des Tages dieses Erlebnis für sich verbucht. So gingen zwei Gold-, vier Silber- und fünf Bronzemedaillen auf das Konto der SSV Athleten. Einige gute Top 10 Platzierungen sowie viele PBL rundeten das Ergebnis der Torgauer Athleten ab. Der wohl erfolgreichste Athlet des gesamten Sportfestes wurde Taylor Elter vom SSV 1952 Torgau. In allen vier gestarteten Disziplinen erreichte der Großwiger einen Podestplatz. Mit zwei Gold, und je einer Silber- und Bronzemedaille gewann er in allen seiner vier Disziplinen Edelmetall.
-Das war einfach nur Herausragend-
Bei den Jüngsten erkämpften sich Malina Richter (W7) und Aron Helbig (M7) jeweils zwei Medaillen. Lysann Hofmann (W8) und Mara Lehmann (W9) konnten den Medizinball recht weit werfen und freuten sich über die Silbermedaille. Nele Erdmann (W14) belohnte sich mit Einstellung ihrer persönlichen Bestleistung ebenfalls mit Edelmetall. Für übersprungene 1,53 m im Hochsprung bekam die Kobershainerin am Ende die Bronzemedaille überreicht.

Leider wurden weitere Medaillen von Malina Richter, Annabell Raue und Kalle Richter nur  knapp verfehlt. Zudem brachte ein Fehler in der Wettkampfauswertung Lotta Winkler (W11)  um eine Medaille im Medizinballwurf. Ole Petzold (M10) hatte im 800-m-Lauf wohl kurz die Bahn verlassen und den Innenraum betreten, die anschließende Disqualifikation verhinderte hier leider ebenfalls den Gewinn der Bronze-Medaille.

Auch in diesem Jahr war dieses Sportfest wieder eine super Veranstaltung, die in Deutschland seines Gleichen sucht. Danke an die vielen ehrenamtlichen Helfer sowie an die verantwortlichen Organisatoren im Team um Tasso Hanke von der SG MoGoNo Leipzig.

Ergebnisse Top sechs:
Gold: Taylor Elter (M13) Weitsprung: 4,67 m; 60 m: 8,33 s Silber: Lysann Hofmann (W8) Medball: 4,40 m; Mara Lehmann (W9) Medball: 4,60 m; Aaron Helbig (M7) 400m: 1:33,65 min; Taylor Elter (M13)  60m Hürden: 10,12 s Bronze: Malina Richter (W7) 400 m: 1:41,15 min; Weitsprung: 2,64 m; Nele Gottsmann (W11) Medball: 5,90 m; Nele Erdmann (W14) Hochsprung: 1,53 m; Aaron Helbig (M7) Weitsprung: 2,38 m; Taylor Elter (M13) Hochsprung: 1,45 m 4. Platz: Malina Richter (W7) 50m: 9,86 s; Annabell Raue (W12) Kugelstoßen: 7,41 m; Kalle Richter ( M11) Weitsprung: 4,12 m 5. Platz: Linn Pietrowski (W8) Medball: 4,10 m; Kalle Richter ( M11) 50 m: 7,83 s 6. Platz: Annabell Raue (W12) 800 m: 2:54,04 min; Jonas-Erik Grabs (M14) Kugelstoßen: 10,05 m

Weitere Ergebnisse unter: https://mogono-leichtathletik.de/ oder die gesamte Veranstaltung im Videostream: https://www.youtube.com/channel/UCpkki_B_Dit3EMW2Ek0M2CQ

20180210 LA Mitgas 04Bei den Jüngsten gewann die Weidenhainerin Malina Richter (W7) im Weitsprung sowie im 400-m-Lauf je eine Bronzemedaille