+++++ Lust auf Sport? – Melde dich noch heute bei uns. Ein Probetraining kostet nur Schweiß. ;-) +++++

Endlich hat das Warten ein Ende. Die Qualiringzahlen für die Deutsche Meisterschaft des DSBV sind seit dieser Nacht online.
Von uns haben zwei Schützen einen der begehrten Startplätze erreicht.
Michaela Beer startet am 15.03. in Dessau, in der Klasse Ü45 Recurve und Valentin Kühne am 22.03. In Blumberg (BW), in der Klasse U12m Compound. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! !!

Hier die Qualiringzahlen zum nachlesen: http://www.dbsv1959.de/…/269-qualizahlen-dm-halle-2015-sind…

Am 24.01.2015 fanden in Döbeln die Sachsenmeisterschaften des Sächsischen Bogenschützenverbandes statt.
Für den SSV 1952 Torgau starteten Jürgen Beer (Herren Recurve), Albrecht Strohmer (Herren Ü55 Recurve) und Michaela Beer (Damen Ü 40 Recurve) sowie Valentin Kühne (U12 männlich Compound). Albrecht Strohmer schoss recht ausgeglichen, konnte sich aber diesmal nicht gegen seinen Konkurrenten Stephan Vorrath (MoGoNo Leipzig) durchsetzen. Mit 520 Ringen holte er am Ende die Bronzemedaille.

Bei der am 17.01.2015 in Döbeln ausgetragenen Hallen-Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes (SSB) traten fünf Torgauer Bogensportler an. Vormittags waren die Kinder-, Compound- und Altersklassen an der Reihe. Albrecht Strohmer startete dieses Mal in der Klasse Senioren Recurve. Er lag schon in der 1. Runde auf Platz 1 und hatte sich ein kleines Polster für die 2. Runde geschaffen. In der 2. Runde schoss sein Konkurrent Stephan Vorrath (MoGoNo Leipzig) zwar fünf Ringe mehr als er, doch durch sein kleines Polster aus der 1. Runde konnte er sich am Ende mit 520 Ringen den Landesmeister-Titel sichern.

Seit einige Zeit spielt die Abteilung Badminton ein vereinsinternes Neujahrsturnier aus. In diesem Jahr wurde eine Gesamtteilnehmerzahl von 21 Spielerinnen und Spielern erreicht. Diese kamen nicht nur aus dem eigenen Verein, sondern auch aus Döbeln, Kolkwitz und Coswig. Der Wanderpokal ging dabei 2015 erneut auf Reisen. Schlussendlich konnnte David Becker aus Coswig den Pokal entführen. Überlegen gewann er alle seine Spiele von insgesamt 8 Spielrunden.
Das Turnier wurde wieder als Schleifchenturnier gespielt und hat spannende und abwechslungsreiche Spiele geboten. Rundum gelungen war es schließlich auch durch die hervorragende Versorgung durch die Vereinsmitglieder und die Beteiligung der Kinder und weiteren Familienangehörigen.

→ siehe dazu Artikel aus der TZ vom 12.01.2015
SSV 1952 Torgau e.V. steigt mit seiner Abteilung  Gesundheitssport in das Präventionsprogramm „Gigantensport“ ein.
 
Seit dem 11. September 2014 gibt es im SSV eine Gruppe des Präventionsprogramms  „Gigantensport“. Dazu fand im Beruflichen Schulzentrum Torgau mit zahlreichen Beteiligten die Auftakt- und Informationsveranstaltung statt.
Hauptschwerpunkt wird sein, in welcher Form übergewichtige Kinder, die gefährdet sind, an Folgeerkrankungen Dauerschäden zu erleiden, befähigt werden, ihr Körpergewicht und ihre körperliche Aktivität selbst zu bestimmen. Dabei erhalten Sie fachliche Anleitung  von erfahrenen Übungsleitern unter ständiger ärztlicher Kontrolle.
Die Übungsstunden finden hierzu Montags im Hafenstadion und Donnerstags im beruflichen Schulzentrum statt.
Kinder und Eltern sind aufgerufen sich an dieser professionellen Hilfe zu beteiligen. Interessierte können ständig in das Programm mit einsteigen. Nähere Informationen erhalten alle Interessierten im KKH in der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin oder direkt beim Sportverein.